>

George

Zurück zur Übersicht

GEORGE - Album «Hie bini deheim - Best Of»

Impressionen

Kurzinfos

  • Der sympathische Seeländer «Buuregiel» mit seinem Best Of Album on Tour!

Bandbeschreibung

George bleibt George. Ein sympathischer, authentischer Seeländer «Buuregiel», der seit mehr als 10 Jahren mit viel «Härz» und manchmal gehörig «Adrenalin» in bester und typischer Bärner Rock – Manier sein Publikum mit Liedern und Texten mitten aus dem Leben begeistert. «Eifachs Spiel» oder gar «Dölüx» war sein Weg als Musiker zwar definitiv nicht immer und deshalb zwischendurch auch zunehmend eine gehörige Portion «Früschi Luft» angesagt.

Nach den sechs oben aufgezählten, bisher veröffentlichten Alben war die Zeit endlich reif für die erste Best Of - Zusammenfassung des bisherigen Schaffens von George, die sinnigerweise den Titel der inoffiziellen Seeland-Hymne trägt und die Schönheit seiner Heimat betont: «Hie bini deheim». 14 bereits veröffentlichte und 2 brandneue Songs sind auf dem am 17. Januar 2015 erschienenen Album verewigt. Diese einzigartige Anhäufung einer Auswahl von Ohrwurm-Songs ruft eindrücklich in Erinnerung, wie viele grossartige Lieder von George – vor allem im Seeland resp. im Bärnbiet, aber auch darüber hinaus – bereits zu unvergesslichem Mitsing-Hits geworden sind.

Umso schöner und erfreulicher, dass das «Rebellehärz» (Musik: Pele Loriano) wieder kraftvoll schlägt und das Best Of - Album nicht nur für die Fans von George definitiv mit «Suchtgfahr» (Musik: Stefan Bregy) verbunden ist. Diese beiden neuen Songs, produziert von Pele Loriano und mit Texten aus der geübten Feder des feinfühligen Sängers, reihen sich nahtlos an das hohe musikalische Niveau der bereits bekannten Lieder an.

Bandinformationen

Programm-Gestalter, Programm Pop/Rock, Urban and more

Beschreibung als PDF herunterladen

Newsletter abonnieren