>

Nickless

Zurück zur Übersicht

Schweizer Singer-/Songwriter

Impressionen

Bandbeschreibung

Nickless ist Singer-/Songwriter, gerade mal 19 Jahre jung, kommt aus Zürich, steht seit seinem zwölften Lebensjahr auf der Bühne und teilt eine Gemeinsamkeit mit Musiklegenden wie Dave Grohl, Phil Collins oder Don Henley. Er begann seine musikalische Karriere als begnadeter Schlagzeuger und wechselte dann in die Rolle des Frontmanns und Sängers. Mit einem Plattenvertrag in der Tasche bei Phonag Records AG, dem Schweizer Independent Label das unter anderem auch für die Erfolge von Bastian Baker, Remady & Manu-L oder DJ Antoine verantwortlich ist, veröffentlicht er am 13. Februar seine erste Single mit dem Titel „Waiting“. Produziert wurde der Song von Thomas Fessler, der schon bei den Hits von 77 Bombay Street, Lovebugs, Marc Sway, Plüsch oder jüngst Bastian Baker an den Reglern stand. Obwohl Nickless auf „Waiting“ eine unerwiderte Liebe besingt, versprüht die eingängige Melodie des folkig angehauchten Popsongs eine gute Laune die ansteckt.

Mit 7 Jahren lernte Nickless Schlagzeug spielen, brachte sich daraufhin selber Gitarre und Piano bei. Er schreibt, komponiert und interpretiert seine Songs selbst. Der Multiinstrumentalist gilt als einer der vielversprechendsten und talentiertesten jungen Schweizer Musiker. Mit 8 Jahren hatte er seine erste Band und sammelte erste Bühnenerfahrung als Drummer der Teenie Combo Klirrfaktor. Bei Produzent Thomas Fessler (77 Bombay Street, Lovebugs, Plüsch, Sina, Bastian Baker, Dada Ante Portas, Marc Sway usw.) arbeitete Nickless nach Abschluss seiner regulären Schulzeit als Assistent. Dort wo die Grössen des Schweizer Musikgeschäfts ein und aus gingen, lernte er von der Pike auf das Studiohandwerk. Nickless wäre nicht der erste Musiker dessen Karriere als „Tea Boy“ in einem Studio angefangen hat und der schlussendlich selbst den Weg auf die grosse Bühne geschafft hat. 

Die Parallelen zu bekannten Musikgrössen mögen lustig und schmeichelhaft sein. Was Nickless jedoch zweifelsohne mit allen genannten teilt, ist die ausserordentliche Leidenschaft, Begeisterung und Begabung für die Musik, sowie die Gabe diese unwiderstehliche Energie auf der Bühne zu kreieren. Dies fanden auch Bastian Baker und 77 Bombay Street, die Nickless letztes Jahr kurzerhand als Support auf ihre Tour einluden. Aktuell arbeitet Nickless an seinem ersten Album, dass noch dieses Jahr erscheinen soll. Und auch live ist Nickless in Kürze wieder zu sehen. Nachdem er im Februar bereits das Konzert von Marlon Roudette in Zürich eröffnen durfte, hat ihn nun auch Andreas Bourani als Support für seinen Gig vom 2. April in Zürich eingeladen. Am 18. April spielt Nickless in Zermatt auf der Showcase Stage im Rahmen des Zermatt Unplugged Festivals.

Bandinformationen

Programm-Gestalter, Programm Pop/Rock, Urban and more

Beschreibung als PDF herunterladen

Newsletter abonnieren