>

The Weather Girls

Zurück zur Übersicht

Legendäre Stimmen - zeitlos im Trend

Impressionen

Bandbeschreibung

Seit mehr als 20 Jahren und im Laufe der Zeit in wechselnden Besetzungen wirbeln die temperamentvollen Ladies über die Bühnen und erfreuen ihre Fans mit kraftvollem Gesang, guter Laune und jeder Menge Stimmung.

Wer kennt nicht „It’s Raining Men“ oder auch „Can U Feel It“, die Titel, die nach dem internationalen Durchbruch mit weltweit hohen Chartplatzierungen in den vergangenen 2 Jahrzehnten vermutlich DIE Partyhymnen überhaupt geworden sind und seit dem über alle Grenzen hinweg die Menschen in ausgelassene Feierlaune versetzten. Schon seit Jahren sind diese Lieder von keiner Party mehr wegzudenken. Die WEATHER GIRLS begeistern dabei gleichermaßen jung und alt sowie „trendy“ und „normal“. Die Mädels sind einfach „Kult“!

Schnell ein paar Sätze zur Geschichte der WEATHER GIRLS: Gegründet als „Two Tons Of Fun“, wie sie sich in den Siebzigern nannten, bestand das Duo zunächst aus Izora Armstead und Martha Wash. Mit der Aufnahme von It’s Raining Men und der Umbenennung in Weather Girls, startete Anfang der Achtziger Jahre eine Weltkarriere.

Da sich Martha Wash Ende der 80iger Jahre zu einer Solo Karriere entschloss und man die WEATHER GIRLS nur als Duo kannte, hatte Izora Armstead die Idee, ein Familienunternehmen zu gründen: „Meine Mutter rief an und fragte, ob wir nicht gemeinsam singen wollten“, erinnert sich Dynelle Rhodes. „Ich dachte erst, sie wolle mich auf den Arm nehmen, aber sie sagte forsch: ´Ich bin im Studio, arbeite an einer neuen Platte, du musst dich sofort entscheiden.´ Ich kündigte meinen Job und zog mit meinem Sohn Anthony nach New York.“

Das Debut-Familien-Album „Double Tons Of Fun“ wurde ein großer Erfolg, genau wie die darin enthaltene Hit-Single „Can U Feel It“ und die WEATHER GIRLS, nun also Mutter und Tochter setzten Ihre Erfolgsstory fort.

Es erscheint ein neues Studioalbum der WEATHER GIRLS und nach „Puttin’ On The Hits“ gilt wieder: „Nomen est Omen“: TOTALLY WILD! Angeführt von der Single „Wild Thang“, einer extrem tanzbaren uptempo Disco-Nummer im feinsten Hi-NRG Soundgewand ist in den Hennefer Coconut Studios für das hauseigene Label eine allerfeinste Collage aus tanzbaren Disco-Knallern und soulful Vocal-Trax entstanden, bei der die WEATHER GIRLS zeigen, welch großartige Stimmen sie haben.

Neben vielen neuen Kompositionen enthält TOTALLY WILD auch eine geniale Auswahl von Covers der besten Disco-Klassiker. Sowohl bei der Neuaufnahme des Hits „Can U Feel It“, als auch bei ihren Interpretationen von zum Beispiel „Born To Be Alive“, „Don’t Leave Me This Way“ oder „Muscles“, beweisen die WEATHER GIRLS dass sie seit Jahren ein fester Bestandteil dieser Szene sind, kraftvoll, dynamisch und wild: TOTALLY WILD!

Bandinformationen

Programm-Gestalter, Programm Schlager/Unterhaltung

Beschreibung als PDF herunterladen

Newsletter abonnieren