>

Soul Bridges

Zurück zur Übersicht

Soul Bridges – die neue Partyband mit funky soul experience!

Impressionen

Kurzinfos

Kraftvoll-energiegeladen, virtuos-verspielt, berührend-bezaubernd: Die Partyband für jedes Fest, eine „funky-soul-experience“.

Bandbeschreibung

Die Sängerin Mei-Siang Chou prägt mit ihrer wunderbar berührenden und bezaubernden Stimme den soulig-rockigen Sound der Band.
Verantwortlich für die verspielt und virtuos dargebotenen Riffs und Harmonien sind Matthias Urech an der Gitarre und Andreas Renggli am Keyboard. Die beiden liveerfahrenen Musiker - bestens bekannt aus den Berner Capital Sessions - sind für die detailgetreue Interpretation der Evergreens aus Soul, Funk und Motown besorgt.
Das kraftvolle und energiegeladene Fundament der Band bildet die langjährig eingespielte Rhythm-Section der erfolgreichen Pop-Band
Anshelle: Phil Küffer am Bass und Martin Kissling an den Trommeln bringen Groove, Energie und Drive in die Band.

Im Repertoire des aus Bern stammenden Quintetts sind Klassiker wie „I Want You Back“ von den Jackson Five, moderne Songs wie „Valerie“ von Amy Winehouse, Funk-Meilensteine wie „Superstition“ von Stevie Wonder oder „Always On The Run“ von Lenny Kravitz aber auch neue Nummern wie zum Beispiel „I Need A Dollar“ von Aloe Blacc oder „Another Day“ von Jamie Lidell.

Soul Bridges bringt schlicht und einfach gute Stimmung an jede Party. Dank einem bis zu drei Stunden dauernden Repertoire wird garantiert jeder Tanzmuffel letztendlich zumindest zum Mitwippen und Mitsummen gebracht.
 

Bandinformationen

www.soulbridges.ch/

Programm-Gestalter, Programm Pop/Rock, Urban and more

Beschreibung als PDF herunterladen

Hörprobe

Musik

Newsletter abonnieren