>

Gundi

Zurück zur Übersicht

Funkband mit explosiver Frontfrau!

Impressionen

Kurzinfos

In den letzten zehn Jahren hat sich Gundi mit ge geschliffe ffenem Zappelfu funk einen Namen als explosiver
Liveact erspielt. Nun schlendert die Band ge gelassener in die Zukunft und präsentiert mit „wa walking on the
line“ (2009) ein raues, authentisches Soulalbu bum. Getreu ihrer Wurzeln, lässt es die Band live abe ber auch
mit den neuen Songs gs mächtig krachen. Das Ausrufe fezeichen setzt dabe bei seit 2006 Nina Gutknecht mit
ihrer kräftige gen Stimme und einer strahlenden Bühnenpräsenz.

Bandbeschreibung

Eine Botschaft, der die Berner Band auf ihrem neuen Studioalbum selber folgt. Über zehn Jahre sauber rausgeputzter Zappelfunk haben Spass gemacht. Aber sie sind vorbei. In neuem Gewand und alten Schuhen schlendert Gundi
lässig und gemütlich in die Zukunft.
„walking on the line“ ist ein raues, authentisches Soulalbum. Ohne falsche Berührungsängste mischt die Band altbackene Funkrhythmen mit Rock- und Popelementen. Dabei wird Gundi nie beliebig, sondern schreitet trittsicher über das stargeile Unterhaltungsschlachtfeld: Bei Gundi bleibt Musik immer eine Sache des He Herzens. Das Ausrufezeichen setzt dabei seit 2006 Nina Gutknecht am Leadmikrophon. Mit ihrer
vielseitigen und kräftigen Stimme verleiht sie den Songs von Gundi einen eigenständigen und eingängigen Popappeal. Und mit ihrer strahlenden Bühnenpräsenz zündet sie an den
Konzerten ein unvergessliches Feuerwerk. Daran wird sich auch mit den neuen Songs nichts ändern: Gundi ist und bleibt ein krachender Liveact.
So vergisst die Band mit „walking on the line“ nicht ihre Wurzeln. Sie schaut aber auch nicht lange zurück: Nicht auf die über zehn Jahre Vergangenheit, nicht auf über 150 gespielte
Konzerte, nicht auf ein paar alte Tonträger. Denn jetzt kommt etwas Neues!

Bandinformationen

Programm-Gestalter, Programm Pop/Rock, Urban and more

Beschreibung als PDF herunterladen

Newsletter abonnieren