>

Rosenprinzen

Zurück zur Übersicht

Das neue Top-Duo

Impressionen

Bandbeschreibung

Die beiden ehemaligen Musiker Arnd Herröder und Edmund Wallensteiner vom « Nockalm-Quintett » sind seit 2016 erfolgreich im Duo unterwegs und bereichern mit ihrer fantastischen Musik die Szene. Sie haben sich viel vorgenommen und möchten sich keinesfalls auf den Lorbeeren ihrer gemeinsamen grossen Erfolge mit den Österreichischen Hitparadenstürmern ausruhen. Obwohl es da einige Meilensteine des Erfolges gäbe, auf das die beiden Musiker zu Recht mit Stolz zurückblicken dürfen.

Arnd und Edmund haben zusammen höchst erfolgreiche Jahrzehnte mit den Schlagerromantikern « Nockalm-Quintett » verbracht, waren Teil der glorreichen Sieben in ihren weissen Anzügen, haben mit ihren Kollegen den Grand Prix der Volksmusik via Wolke 7 nach Kärnten geholt und eine stattliche Anzahl an Gold- und Platinplatten angesammelt.

Ende 2015 war es Zeit eigene Wege zu gehen. Die beiden Musiker erklären, dass « sie sich musikalisch selbst entfalten möchten » und betonen, dass sie « die Nockis in Frieden und Freundschaft verlassen haben ».

« Mit unserer neuen Band wollen wir jene Musik machen, die uns am Herzen liegt, Musik, welche die Menschen mit ihren Sehnsüchten und Wünschen dort abholt, wo sie sich gerade befinden ». Das Duo freut sich auf jeden Auftritt. Sie freuen sich darauf, das anspruchsvolle Publikum mit einem abendfüllenden Programm aus Evergreens, Pop-Oldies, Schlagersound und Stimmungsmusik zu begeistern. Das umfangreiche Programm besteht aus Songs von « Only you » bis « Atemlos », aus goldenen Oldies von damals und Hits von heute. Die Musiker spielen beliebte Songs von Andrea Berg, Klaus Lage, Udo Jürgens, Supertramp, Dick Brave & The Backbeats, Elvis Presley, Elton John, Queen, Roland Kaiser, Fantasy, Stevie Wonder, Gloria Gaynor, Peter Maffay, Phil Collins, Jürgen Drews, Andreas Gabalier, DJ Ötzi, Andreas Martin, John Denver, Marc Pircher, Tony Christie, Howard Carpendale, den Beatles, dem Nockalm-Quintett oder von Peter Cornelius.

Arnd Herröder, der Musiker aus Hessen, längst österreichisiert hat eine lange Geschichte als professioneller Session- und Orchestermusiker in Deutschland, bevor er 1998 zu den « Nockis » stiess und dort die Keyboards spielte. Beim Duo brilliert er mit seiner einzigartigen hohen Stimme, spielt die Keyboards und überzeugt auch auf der Trompete.

Edmund Wallensteiner aus Lienz in Osttirol spielte 30 Jahre beim « Nockalm-Quintett ». Der sympathische Gitarrist und Bassist hat mit seinen Instrumenten die halbe Welt bereist. Edmund singt mit seiner charakteristischen eher tiefen Stimme einen Teil der Songs aus dem umfangreichen Repertoire dieses fantastischen Duos.

Fragt man die beiden Musiker Arnd und Edmund nach ihren weiteren musikalischen Zielen, ertönt unisono: « Wir wollen den Menschen bei unseren Auftritten Freude bereiten, sie die Alltagssorgen vergessen lassen und mit unserer Musik stets ein positives Lebensgefühl vermitteln ».

Bandinformationen

Party & Unterhaltung

Beschreibung als PDF herunterladen

Newsletter abonnieren